D A N A


Im Zen-Buddhismus heißt die Praxis des Gebens DANA.

 

DANA bedeutet, dass die Praxis frei und kostenlos gegeben wird – und dass diejenigen, die sie entgegen-nehmen, sich ihrerseits im Geben üben. DANA ist eine Einladung, uns vertieft im Fluss von Geben und Empfangen zu üben.

 

ein D A N A beruht immer auf Frei-Willigkeit und liegt stets im eigenen Ermessen.

 

Bei einem ZEN-GESPRÄCH über Zoom oder Skype

ist ein D A N A über PAYPAL möglich.

 

Bei einem ZEN-WALK

bitte ein D A N A  in bar mitbringen.